Hermann-Bössow-Str. 6-8, 23843 Bad Oldesloe, Germany
+49 4531/88011-0
+49 4531/88011-20

Überwachung von Kunststoffschweißprozessen

  • Beschreibung
  • Details
  • Kontakt

Das WeldCheck-System ist eine schlüsselfertige Komplettlösung zur In-Line-Überwachung von Schweißprozessen mit Thermoplasten. Durch die direkte Integration in der Schweißmaschine, ermöglicht das System hochqualitative Schweißungen auf konstantem Niveau und ermöglicht eine hundertprozentige Nachverfolgbarkeit des Produktionsablaufs.

Verfahren wie das Infratrot- oder Heißgasschweißen sind in der Kunststoffindustrie weit verbreitet, denn diese Verbindungsmethoden weisen eine kontaktlose Wärmezuführung auf und bieten somit viele Vorteile gegenüber anderen Verfahren. Doch auch bei diesen Schweißtechniken nimmt die Temperatur der Komponenten einen maßgeblichen Einfluss auf die Schweißqualität. Da sich Temperaturen durch diverse Fakteoren leicht beeinflussen lassen, treten während eines Schweißprozesses oftmals Temperaturschwankungen auf. Diese gilt es aus Qualitätsgründen unbedingt zu vermeiden, denn bei zu hoher Erhitzung könnte das Bauteil beispielsweise einen Schaden nehmen. Aber auch Schweißungen bei zu geringer Bauteiltemperatur gelten als problematisch, da diese unzureichende Haftungen hervorrufen. Um solche Situationen zu umgehen und für eine durchgehend hohe Produktqualität zu sorgen, empfiehlt es sich, die Temperaturen während der Schweißprozesse mit unserem WeldCheck-System kontinuierlich zu prüfen.

Wesentliche System-Merkmale
  • Vollständige Temperaturüberwachung während des Schweißprozesses
  • Auch für sehr komplexe Schweißkonturen geeignet
  • Intelligente Temperaturauswertung mit hochpräzisen Messdaten
  • Element 1
  • Maximale Modularität und Skalierbarkeit: Variable Kameraanzahl für Anpassung an verschiedene Bauteil- und Komponentengeometrien
  • Automatische Umschaltung auf unterschiedliche Messpläne für Bauteil- oder Produktwechsel
  • Kompaktes und robustes Design für wartungsfreien Betrieb

Vorteile im Überblick
  • Stellt eine optimale Produktqualität sicher und erhöht die Profitabilität
  • Kostenreduzierung durch weniger Ausschussteile
  • 100%-Rückverfolgung: Automatisches Speichern von Bildern und gemessenen Temperaturen
  • Maximale Prozesssicherheit: Unmittelbare Erkennung von Fehlern innerhalb der Schweißmaschine
  • Geginge Einrichtungszeit

Die Sensoren des WeldCheck-Systems messen die Temperaturverlauf an der Oberfläche der Werkstücke direkt nach dem Erwärmungsprozess. Basierend auf einem komponentenspezifischen Messplan werden die aufgenommenen Temperaturwerte direkt nach der Erwärmung der Bauteile in Echtzeit ausgewertet und beurteilt. Bewegen sich die tatsächlichen Temperaturen dabei nicht im vorgegebenen Rahmen, wird dieses automatisch vom WeldCheck-System erkannt. In so einem Fall sendet das System ein Signal an die Schweißmaschine und stoppt das Verbindungsverfahren. Zur Optimierung des Schweißverfahrens werden sämtliche Daten automatisch vom WeldCheck-System gespeichert und ermöglichen so eine lückenlose Rückverfolgung. Die Messpläne können von unserem System automatisch zugeordnet und geladen werden, so dass Ihre Schweißmaschinen auch bei einem Produktionswechsel mit anderen Bauteilen und Komponenten den gleichen Qualitätsstandard beibehalten.

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne:
Cristian Ferber
Vertriebsmanager ZfP
+49 (0)4531/88011-18