Hermann-Bössow-Str. 6-8, 23843 Bad Oldesloe, Germany
+49 4531/88011-0
+49 4531/88011-20

Zustandsüberwachung von Umspannwerken

  • Beschreibung
  • Typischer Systemaufbau
  • Downloads
  • Kontakt

Erkennung von kritischen Betriebszuständen in Umspannwerken

Umspannwerke bilden in einem Stromnetz zentrale Knotenpunkte, weshalb ein technisches Versagen an dieser Stelle weitreichende Folgen für die Stromversorgung von ganzen Städten und Regionen haben kann. Für den Stromversorger bedeutet dies im schlimmsten Fall Einnahmeverluste, Strafzahlungen und Imageverluste. Zu guter Letzt verfügen aber auch die Anlagenteile solcher Stationen über einen großen Eigenwert. Es bestehen also viele wirtschaftliche Gründe für ein Stromversorgungsunternehmen, in einem Umspannwerk für einen sicheren Betrieb ohne Ausfälle Sorge zu tragen. Eine Lösung für solche Aufgaben bietet unser thermografisches Überwachungssystem. Dieses erfasst mit Infrarotkameras kontinuierlich die Temperaturen der Anlagenobjekte und liefert anhand einer softwareseitigen Wärmebildauswertung zu jeder Zeit genaue Informationen zum Anlagenzustand Ihrer Umspannwerke. Unsere Überwachungslösung unterstützt zudem den Einsatz von mehreren Infrarotkameras, so dass selbst großflächige und komplexe Anlagen rund um die Uhr einer vollständigen Temperaturüberwachung unterliegen.

Durch die Unterstützung von verschiedenen Standardschnittstellen ermöglicht unsere IRMonitor-Lösung eine schnelle und direkte Kommunikation mit weiterführenden Alarmierungssystemen und Visualisierungseinheiten in den Leitstellen. Dadurch können schnellstmöglich geeignete Gegenmaßnehmen ergriffen werden, so dass größere und langandauernde Stromausfälle in Ihrem Versorgungsnetz bald der Vergangenheit angehören.

Wesentliche System-Merkmale

  • Modulare Systemarchitektur für maßgeschneiderte Systemlösungen selbst für komplexe Überwachungsaufgaben
  • Vollautomatische Überwachung mit kontinuierlicher Selbstprüfung aller Systemkomponenten
  • Diverse Standard-Schnittstellen für einfache Integration und Kommunikation mit bestehenden Kontroll- und Alarmsystemen
  • Flexible Datenverwaltung und -analyse mit 100%-Nachverfolgung per Datenbank und Web-Server

Vorteile im Überblick

  • Zuverlässige Überwachung von Umspannwerken im 24/7-Modus
  • Flächendeckende Temperatur-Überwachung von großflächigen Anlagen
  • Früherkennung von kritischen Zuständen durch kontinuierliche Analyse von Temperaturentwicklungen
  • Automatische Auswertung von Wärmebildern und Alamierung für schnellstmögliche Gefahrenverhütung
  • Wartungsfreier Betrieb
  • Beratung und Service bei der Planung, Inbetriebnahme und Instandhaltung von einem Unternehmen mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich der ThermografieÜberwachung
  • Empfohlene Lösung von vielen Versicherern

Carsten Schermer
Vertriebsmanager Monitoring
+49 (0)4531/88011-44
Heiko Schiemann
Vertriebsbüro West
+49 (0)171 6787317