Hermann-Bössow-Straße 6-8 23843 Bad Oldesloe
+49 4531/88011-0

FLIR A300: IR-Kamera für die Automation & Überwachung

  • Beschreibung
  • Spezifikationen
  • Eigenschaften
  • Downloads
  • Kontakt

Die FLIR A300 ist eine fest installierbare Infrarotkamera der A-Serie von FLIR Systems. Dieses Modell eignet sich insbesonders für Produktionsprozesse oder Industrieanlagen, in denen das Temperaturverhalten kontrolliert werden muss. Die Thermographiekamera ist mit modernsten Funktionen wie Spannungsversorgung über Ethernet oder MPEG-4 Video-Streaming ausgestattet und schützt Sie vor kostspieligen Ausfällen oder Qualitätsverlusten.

Die A-Serie besteht aus kompakten und preisgünstigen Infrarotkameras, die vollständig über einen PC gesteuert werden können. Dieses Kameramodell verfügt über eine Auflösung von 320 x 240 Pixeln und eignet sich hervorragend für Thermographie-Anwendungen im Bereich Automation und Überwachung.

Auflösung: 320 x 240 Pixel
Bildrate: 3 Hz
Thermische Empfindlichkeit: 50 mK bei 30°C (+86°F)
Detektor: Ungekühlter Mikrobolometer FPA
Spektralbereich: 7,5 bis 13 µm
Interface: Ethernet 100 Mbps
IEEE 802.3 standard
Composite Video (PAL/NTSC)
Objektive: 15° Teleskop (15° x 11° / 1.2m)
45° Weitwinkel (45° x 34° / 0.1 m)
Spannungsversorgung: 110/220 V AC
Gewicht: 0,7 kg
Größe: 170 mm x 70 mm x 70 mm

  • MPEG-4
    MPEG-4 Video-Streaming über Ethernet zur Anzeige von Live-Bildern auf dem PC
  • Hohe Empfindlichkeit < 50 mK
    Die thermische Empfindlichkeit < 50 mK erfasst kleinste Bilddetails und geringste Temperaturunterschiede.

Athinodoros Klipfel
Vertriebsmanager
+49 (0)4531/88011-14
Cristian Ferber
Vertriebsmanager
+49 (0)4531/88011-18